Auftakt zum Theaterfestival Schwindelfrei 2018

Die Festival-Künstler*innen haben Mitte Juni gemeinsam in die zweiwöchige Probenphase gestartet.
Am 28. Juni werden insgesamt sechs Uraufführungs-Produktionen ihre Premiere feiern und in zwei Theaterpracours-Routen gezeigt.

Brot & Salz

In 2018 gibt's ein privilegiertes Eröffnungsbuffet!

Das Festival

Das Theaterfestival Schwindelfrei bietet in zwei geführten Theaterparcours abwechslungsreiche künstlerische Arbeiten. Eine große Bandbreite an zeitgenössischen Formen der darstellenden Künste zu einem übergeordneten Thema werden Ihnen hier präsentiert. Es ist ein Uraufführungsfestival für Möglichkeiten, Vielfalt, Begegnung und Austausch – für die Künstler*innen und natürlich für Sie, das Publikum!

Was ist ein Theaterparcours?

An einem Abend erleben Sie an verschiedenen Orten drei kurze Inszenierungen unterschiedlicher Künstlergruppen. Unsere Guides begleiten Sie von einem Ort zum nächsten. Die Theaterparcours starten jeweils am Festivalzentrum EinTanzHaus in der Trinitatiskirche.

Welche Gruppen Sie in den Theaterparcours erleben können erfahren Sie hier

Theaterparcours 1      Theaterparcours 2

Rahmenprogramm

Neben den Theaterparcours bietet das Rahmenprogramm Musik, Literatur, Gespräche und vieles mehr an, z.B.

Konzert: Andi Otto, 30.6.2018, 21 Uhr c/o EinTanzHaus

Informationen zum Programm und den teilnehmenden Gruppen sind ab sofort online.

 

Programm


Festivalzentrum c/o EinTanzHaus

Das Festival findet statt auf der neuen Theatermeile zwischen den Häusern:

Theaterhaus G 7

EinTanzHaus

zeitraumexit

Spielorte